16 Januar 2018

[Blogtour] Blogtour zu Until You: Jax - Tag 2



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich wirklich sehr das ich auch im neuen Jahr begrüßen darf und heiße euch recht herzlich willkommen zur Blogtour zum Buch

                                      Until You: Jax von Aurora Rose Reynolds
 



Im Laufe dieser Woche werdet ihr einige wundervolle Beiträge sehen. Bei Annett habt ihr ja bereits mehr über das Buch Until You: Jax erfahren. Aber auch morgen geht es um das großartige Thema Patchwork Family, welches ihr bei Claudia lesen könnt.

Den genauen Tourfahrplan findet ihr hier.


Auch ich darf euch heute zu einen wirklich interessanten Thema begrüßen. Ein Thema, welches sowohl die Until Love als auch die Until You Reihe begleitet. Sofern ihr die Bücher kennt – wenn nicht, habt ihr ehrlich etwas verpasst - dann könnt ihr mein Thema „Liebe kommt … nie nach Plan“ damit wunderbar in Verbindung bringen.

Ebenso wie bei Jax, denn hier spielt der Urknall „Liebe“ eine ganz große Rolle. Auch an Jax, ein heißer schnittiger Typ – mit einem Frauenverschleiß der nicht von schlechten Eltern ist – geht dieser Kelch nicht vorbei.


Ich sehe ihr nach, bis sie außer Sichtweite ist und lächle. Ellie mag es vielleicht nicht zugeben wollen, aber ich weiß, dass sie dieselbe Anziehung spürt wie ich. (Quelle: Until You: Jax - Pos. 360) 


Es kommt ganz plötzlich – der erste Blick – die erste Kontaktaufnahme und das Herzchen pocht. Man mag gar nicht denken, dass es dieses Ammenmärchen „Liebe auf den ersten Blick“ wirklich gibt. Doch Jax trifft es voll und ganz, dabei hat er ein gut funktionierendes Single Leben – mit Eigenheim und bisher keinerlei Gedanken an Familie verschwendet. Auf jedenfall stand in naher Zukunft eine Frau – ein Kind – eine Familie definitiv nicht auf seiner Tagesordnung. 


„Etwas in meinem Inneren fühlt sich als wäre es endlich angekommen. Etwas, von dem ich nicht gewusst habe, dass ich die ganze Zeit danach gesucht habe. Ich wusste davon. Jeder Mann in unserer Familie wusste von dem Knall seit er klein war.“ (Quelle: Until You: Jax - Pos. 480)


Und doch fühlt es sich jetzt an, als wäre es nie anders gewesen. Liebe findet immer Ihren Weg. Es gibt kein Wundermittel, kein Geheimrezept und Liebe richtet sich auch nicht nach deinen Terminkalender. Es passiert einfach so… von jetzt auf gleich schlägt es dich nieder und du fühlst dich wie auf der Puderrosa-Ranch in Zuckerwatte getaucht.
Auf einmal ist da jemand, für den dein Herz schlägt – für den du sorgst und um den du dich kümmerst.


„Ellie gehört mir. Sie versteht es vielleicht nicht – ich weiß ja nicht mal, ob ich
es richtig begreife –, aber sie ist für mich gemacht.“ (Quelle: Until You: Jax - Pos. 1210)


Dass der Verstand und unser Herz nicht immer auf einer Wellenlänge liegen, die Erfahrung  hat bestimmt jeder schon einmal gemacht. Und solltet ihr auf der Suche nach eurem „Urknall“ sein, sucht diesen nicht – malt euch nicht aus, wann dieser euch begegnet. Malt euch auch nicht aus, wann ihr gerne eine Familie und die große Liebe hätte. Wartet es ab und lasst es auf euch zukommen und wer weiß, vielleicht habt ihr auch das Glück eines „Mayson“ und findet euren „Urknall“ genau dann, wenn ihr es am wenigsten erwartet, ihr es aber am meisten braucht.

Quelle: Verlag

Ellie Anthony sucht nicht nach der Liebe. Sie hat weiß Gott genug Probleme, um die sie sich kümmern muss. Ein Kerl, der sich als Herzensbrecher einen Namen gemacht hat, passt ihr im Moment überhaupt nicht ins Konzept. Doch da hat sie die Rechnung ohne Jax Mayson gemacht. Er weiß von der ersten Sekunde ihrer Begegnung an, dass Ellie Anthony die Eine für ihn ist. Als er herausfindet, dass sie eine dreijährige Tochter hat, realisiert er, wie groß der Wunsch nach einer eigenen Familie ist. Jax beschließt, alles daran zu setzen, seine Mädchen zu beschützen – auch wenn er sich dafür den Dämonen seiner Vergangenheit stellen muss. 
Until You: Jax | Aurora Rose Reynolds |Erschienen am 12. Januar 2018 | Print 12,99 € ~ eBook 4,99 € | 260 Seiten |   ISBN 978-3903130586 |

Gewinnspiel

Auch bei unserer Blogtour gibt es wieder wundervolle Gewinne zu ergattern


Gewinne:  

5 x je ein Buch »Until You: Jax« in Print sowie Block + Lesezeichen


Was müsst ihr dafür machen?

Ganz einfach. Beantwortet die nachfolgende Frage in den Kommentaren - für jede beantwortete Frage könnt ihr euch ein Los für den Lostopf sichern.

Somit könnt ihr insgesamt 5 Lose sammeln und eure Gewinnchancen dadurch erhöhen.
Teilnehmen könnte ihr bis einschließlich den 21.01.2018. Der Gewinner wird am 22.01.2018 bekannt gegeben.


Hattet ihr einen Plan für das große Glück bzw. die große Liebe oder war es auch eher der Urknall der Einschlug?


Teilnahmebedingungen 

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. 


Ich wünsche euch viel Glück und bedanke mich bei der Netzwerk Agentur Bookmark das ich bei dieser Blogtour dabei sein durfte. 









Kommentare:

  1. Hallöchen :-) Eher wie nen Urknall der fast zu WAHR wirkte und zum schluss ging alles mit nem großen Knall unter! Und nun bin ich seid längerer Zeit alleine und glaube schon lange nicht mehr das es da draußen jemand für mich gibt und auch für keine Zeit hätte und mich auch nicht auf jemand anderes Emotional einlassen könnte-Lebe ganz nur für meine Tochter.
    LG jenny

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte keinen konkreten Plan, es hat sich alles nur glücklich gefügt.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Das kam eher ohne den großen Knall, sondern wuchs langsam und stetig aus einer Freundschaft heraus. Mittlerweile sind wir über 2 Jahre zusammen.
    Danke für den schönen Beitrag.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    naja es gibt die Menschen die man sieht und man sich hingezogen fühlt. Für das OH JA DAS IST ES, bin ich zu vorsichtig. Es muss etwas da sein und der Rest sich entwickeln. Einen Plan kann man da nicht machen, da das Leben kommt wie es kommt, das lässt sich nicht planen oder voraussehen.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    ich denke für die Liebe braucht es keinen Plan.
    Es gab bei uns auch keinen "Urknall" also zumindest nicht von meiner Seite aus, sondern die Liebe wuchs mit der Zeit :)

    Ganz liebe Grüße
    Hatice

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    Danke für deinen Beitrag zur Tour!
    Der große Knall blieb leider aus.
    Es entwickelte sich eher aus Freundschaft und einem Gefühl der Verbundenheit heraus.
    Es ist ein ähnliches Schicksal das uns zusammenführte.

    liebe Grüße
    Sarahs Büchertraum

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    einen Plan hatte ich nicht und einen großen Knall gab es auch nicht. Es hat sich eher alles langsam entwickelt. ;)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mareike,

    einen Plan für die Liebe kann man glaube ich nicht haben. Aber ich habe meinen Lebensgefährten, mit dem ich jetzt 10 Jahre zusammen bin, über eine Online-Dating Plattform kennen gelernt. Das war jetzt nicht direkt ein Plan, aber ich bin aktiv geworden ;-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Mareike,

    ich hatte mal wirklich einen Plan :D
    Doch dann kam alles ganz anders. Ein Urknall :D Bin aber doch sehr Happy, dass es so gelaufen ist und glücklich seit 6 Jahren.

    Liebe Grüße Ira S von Book-SunShine
    irisch1094@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :)

    Ich glaube nicht, dass es einen Plan für die Liebe gibt. Sie steht einfach vor einem, wenn man am wenigsten damit rechnet ;)
    Man muss aber auch nicht immer alles planen, Überraschungen sind doch etwas wundervolles...

    LG Susan

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe bisher meine große Liebe noch nicht kennengelernt, aber ich denke, dass es dafür keinen Plan gibt, sondern, dass es einfach passiert.
    Corina Lücke

    AntwortenLöschen