05 Mai 2017

[Rezension] Gefangene der Finsternis (Seday Academy 4) von Karin Kratt





eBook: 3,99 €
388 Seiten
erschienen am 28. April 2017 
im Dark Diamonds Verlag














**Nur die wahre Liebe kann die Finsternis verdrängen**
Endlich hat Cey erkannt, welche Gefahr auf alle J’ajal dieser Welt zukommt. Doch noch immer sind sie und ihre Freunde weit davon entfernt, die Finsternis abwenden zu können. Während sie alles daransetzen, ihre Feinde zu bekämpfen, fällt ausgerechnet Xyen, Ceys attraktiver und einfühlsamer Mentor aus der Seday Academy, in die Hände ihrer Widersacher. Aber Cey ist nicht bereit den einzigen Mann zu verlieren, den sie ihrer dunklen Vergangenheit zum Trotz je lieben könnte – auch wenn diese Liebe gegen alle Gesetze ihrer Welt verstößt…

//Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der Fantasy-Bestseller-Reihe:

-- Gejagte der Schatten (Seday Academy 1)
-- Verborgen in der Nacht (Seday Academy 2)
-- Erschaffen aus Dunkelheit (Seday Academy 3)
-- Gefangene der Finsternis (Seday Academy 4)
-- Seday Academy: Band 1-4 in einer E-Box//





Endlich geht es um Cey und ihre Seday weiter. Aaaaah das ist immer eines meiner Highlights im Dark Diamonds Verlag. Auch hier ist das Cover wieder rundherum perfekt abgestimmt und passt auch ganz wunderbar zu seinen Vorgängern. Der Klappentext macht schon wieder Laune und Lust auf die Geschichte und ich bin wahnsinnig gespannt, welche Überraschungen Cey nun wieder für uns auf Lager hat.

Cey bleibt und ist ein wahnsinnig spannender Charakter. Während ihrer Ausbildung an der Seday Academy hat sie schon so unendlich viele tolle Seiten von sich gezeigt, dass ich jedesmal aufs neue absolut fasziniert von ihr bin. Auch in diesem Band überrascht sie einen total. Während ich mich auf Cey und Ihre Geschichte einlasse, fliegen die Seiten nur vor sich dahin. Ihre spannenden Lernsessions, ihr Umgang mit den „Mitschülern“ und natürlich auch den Umgang mit Ihrem Mentor und Ihrer Beschützertruppe ist absolut liebevoll und faszinierend. Es ist wieder spannend zu erleben, welche Aufgaben Xyen an Cey stellt und wie sie sich mit Mitschülern verbrüdert, obwohl sie sie ja nicht einmal richtig leiden kann.

Richtig dramatisch wird es, als Xyen in die Hände eines Widersachers fällt und wirklich alle alles daran setzen ihn zu befreien. Leider geht dieses nicht ganz ohne Verluste vonstatten und man leidet mit allen beteiligten. Die Autorin hat es hier auf eine wunderbare Art geschafft, die Gefühle nach außen zu transferieren. Auch die Konsequenzen die Cey übernimmt, damit ihren Freunden nichts geschieht sind absolut dramatisch. Mir ist fast das Herz stehen geblieben, als ich diese Variante zu lesen bekam und war trotzdem natürlich sehr gespannt darauf, wie es sich entwickeln wird. Das Ende wird euch überraschen und die Vorfreude auf Band 5 heben …




Der Autorin ist wieder eine absolut mega spannende und fesselnde Geschichte um Cey gelungen. Mit Ihrem packenden Schreibstil, der doch so leicht und flüssig ist und den spannenden Wendungen nimmt sie mich als Leser vollkommen für ihre Geschichte ein. Klare Leseempfehlung für diesen 4ten Band, aber auch generell für die gesamte bisher erschienende Reihe.





1 Kommentar:

  1. Ahhh, hatte ich die ganze Zeit total überlesen - vielen lieben Dank für deine tolle Rezi! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen