[Rezension] Der Kuss der Lüge: Die Chroniken der Verbliebenen. Band 1 von Mary E. Pearson



eBook: 13,99 €

Print: 18,00 €

Gebundene Ausgabe: 560 Seiten

Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe) (16. Februar 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3846600369

ISBN-13: 978-3846600368

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Originaltitel: The Kiss of Deception








[Rezension] Rocky Mountain Gold (Rocky Mountain Serie 10) von Virginia Fox




eBook: 5,99 €

327 Seiten

erschienen am 30. März 2017

bei Dragonbooks




Der neue Liebesroman für Gilmore Girls Fans von Starautorin Virginia Fox! Mit Rocky Mountain Gold erscheint eine neue Geschichte rund um die skurrilen Bewohner der liebevollen Kleinstadt Independence in den Rocky Mountains. Achtung Suchtgefahr!

„Herrliche, spritzige, frische, humorvolle Dialoge, wunderbare Charaktere.“ (Bücherwurm)

Nach einer schrecklichen Tragödie verließ Zelda vor 14 Jahren fluchtartig ihr Zuhause in den Rocky Mountains. Erst das unwiderstehliche Angebot, in Independence ihre eigene Apotheke zu führen, bewegt sie zur Rückkehr.

Kaum angekommen, holen die Geister der Vergangenheit sie wieder ein: ihre totgeglaubte Jugendliebe Cruz ist entgegen ihren Erwartungen sehr lebendig …

Cruz hat keine Ahnung, wie sehr die Ereignisse von damals Zeldas Leben auf den Kopf gestellt haben. Weshalb begegnet ihm die temperamentvolle Schönheit mit so viel Feindseligkeit? Ist an den Verschwörungstheorien, die sie aufstellt, etwas dran?

Nicht alle sind begeistert, als die beiden einen Waffenstillstand schließen und hartnäckig versuchen, die alten Geschichten zu entwirren. Die Ereignisse überschlagen sich.

Drohen sich die Geschehnisse von damals zu wiederholen – oder finden Zelda und Cruz diesmal ihr Happy End?

Rocky Mountain Gold ist der zehnte Band der humorvollen Rocky Mountain Serie der Erfolgsautorin Virginia Fox.

Von Virginia Fox auf Amazon erhältlich:

Die Rocky Mountain Serie: (Genre: Liebesroman/Spannung)
Band 1 – Rocky Mountain Yoga
Band 2 – Rocky Mountain Star
Band 3 – Rocky Mountain Dogs
Band 4 – Rocky Mountain Kid
Band 5 – Rocky Mountain Secrets
Band 6 – Rocky Mountain Fire
Band 7 – Rocky Mountain Life
Band 8 – Rocky Mountain Race
Band 9 – Rocky Mountain Lion
Band 10 - Rocky Mountain Gold
Band 11 - Rocky Mountain Crime (Juni 2017)



Das Cover passt so hervorragend zur Geschichte und auch zu den anderen Bänden, dass es bestimmt ein optisches Highlight im Regal ist. Wunderschön mit der Felsenkette im Hintergrund sowie dem Bengalen und den Münzen, gibt es ganz wunderbar den Inhalt des Buches wieder.

Zelda mochte ich als Protagonistin unwahrscheinlich gern. Sie hat eine starke Ausstrahlung, ein großes Herz, Kampfgeist und ist absolut fürsorglich. Direkt vom ersten Augenblick an habe ich sie wirklich gerne gemocht und war sehr gespannt auf Ihre Geschichte. Denn eines war klar – die erste Begegnung mit Cruz war so elektrisierend und voller kribbeln – das man gespannt sein konnte wie es weiter geht.

Auch Cruz als männlicher Protagonist hat mir unwahrscheinlich gut gefallen. Sehr stark – kein bisschen Machohaft und trotzdem mit einer sehr männlichen Ausstrahlung – mit beiden Beinen im Leben. Man hat sich schnell die Frage gestellt, was hinter den Gerücht steckt, welches die beiden auseinander trieb und ins Unglück stürzte.

Die Geschichte nimmt auf jedenfall ihren Lauf. Hat einen wunderschönen einfühlsamen Touch und ist voller Emotionen. Die vor allem in den Gesprächen zwischen Zelda und Cruz ganz klar zum Vorschein kommen. Auch die Jagd nach dem Geheimnis verspricht wieder einmal spannend zu werden und es erwartet die eine oder andere Überraschung.

Natürlich spielen auch die anderen üblichen Verdächtigen aus Independence eine große Rolle und man mag sie sich auch gar nicht mehr wegdenken. Durch die wunderbaren, sehr authentischen Protagonisten lebt man die Geschichte mit und erlebt den Humor Ihrer eigenen Welt.

Auch Murphy hat einen Platz in meinem Herzen. Gott. Wie ich solche sehr eigensinnigen Katzen liebe – ich habe selbst so ein Exemplar Zuhause.




Die Autorin nimmt einen auf eine emotionale und spannende Reise und schafft es mich als Leser mit ihrem grandiosen Schreibstil absolut einzufangen. Wer diese Reihe noch nicht kennt – sollte sie unbedingt lesen. Ihr verpasst wirklich etwas.





[Rezension] Königreich der Schatten: Die wahre Königin von Sophie Jordan




eBook: 13,99 €

Print: 16,00 €

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten

Verlag: HarperCollins; Auflage: 1 (6. März 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3959670702

ISBN-13: 978-3959670708

Originaltitel: Reign of Shadows





Schwarze Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Die Welt muss sie für tot halten, nachdem ein Verräter bereits ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie jedoch fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler, der ihre dunkle Welt mit Licht erfüllt … Doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht weiter nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigt.

„Eine fesselnde, einzigartige Fantasygeschichte voller Spannung und Romantik.“

Jennifer L. Armentrout, Spiegel-Bestsellerautorin der „Obsidian”-Reihe





Das Cover des Buches ist in meinen Augen einfach nur ein Traum. Sehr stilvoll im matten schwarz gehalten mit glänzenden Applikationen. Zudem eine Tulpenblüte im zarten Rosa mit Kronenzacken gespickt. Finde ich wirklich sehr hübsch und ansprechend und ist für mich ein echter Blickfang.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht verständlich und hat mich absolut verzaubert und an die Geschichte gefesselt. Sie hat es wunderbar geschafft – ein stimmiges Bild zu erzeugen mit genug Details ohne zu „blumig“ zu werden. Genau die passende Mischung für mich.

Die Geschichte wird aus abwechselnder Perspektive vermittelt, wodurch man einen hervorragenden Einblick in die Welt der Charaktere bekommt. Man lernt dadurch Luna und Fowler viel besser kennen und kann ihre Gedankenwelt und ihre Handlungen viel deutlicher nachvollziehen und verstehen. Luna wird, wie aus dem Klappentext schon ersichtlich, versteckt gehalten, damit sie – die richtige Thronerbin, nicht gefunden werden kann. Dafür nimmt sie eine sehr ungemütliche Lebensart und Umgebung in Kauf, selbst vor Monstern scheut Luna nicht. Als sie in Begleitung von Fowler flüchten muss – steht ihr ein langer gefährlicher Weg bevor und man erlebt so einige Abenteuer auf ihrer priquären Reise.

Diese Geschichte ist so voll Hoffnung und Düsternis zugleich, dass ich total überrascht und hin-und weg war. Sie hat mich absolut magisch angezogen und total in ihren Klauen gehabt. Ich musste einfach wissen wie es weitergeht und habe gelesen und gelesen.

Ich bin sehr darauf gespannt, wie es weitergeht und erwarte hibbelnder Weise eine Fortsetzung.




Ein total magisches Fantasy- Jugendbuch mit einem düsteren Einschlag den man an allen Ecken und Kanten gespürt hat. Es war absolut meins und dafür kann ich einfach nur eine klare Leseempfehlung aussprechen!







[Rezension] Sommerglück in Rose Creek von Lucy McKay





Titel: Sommerglück in Rose Creek
Autor: Lucy McKay


eBook: 6,99 €

220 Seiten

erschienen am 14. März 2017

im beHEARTBEAT by Bastei Entertainment Verlag




 

[Rezension] Until Love: Cash von Aurora Rose Reynolds



eBook: 4,99 €
Preis: 12,00 €
Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Romance Edition (10. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3903130222
ISBN-13: 978-3903130227
Originaltitel: Until Lilly





Es geht weiter mit den heißen Mayson Jungs!

Ein Blick auf Lilly Donovan genügt und Cash Mayson verliebt sich Hals über Kopf in die hübsche Rothaarige. Ihre romantische Beziehung nimmt jedoch ein jähes Ende, als Cash gezwungen wird, zwischen der Liebe seines Lebens und seinem ungeborenen Kind zu wählen.

Cash denkt, das Richtige zu tun, als er sich für seinen Sohn Jax entscheidet. Erst Jahre später findet er heraus, eine Lüge gelebt und damals nicht nur Lilly, sondern mit ihr auch sein ungeborenes Mädchen im Stich gelassen zu haben. Er beginnt, um seine kleine Familie zu kämpfen, doch um Lillys Herz zurückzugewinnen, muss er alle Mauern niederreißen, die sie darum errichtet hat ...



Das Cover ist göttlich. Es spiegelte zwar für mich irgendwie nicht Cash rüber, aber trotzdem finde ich den Typ ganz heiß. Zudem passt es perfekt zu den vorherigen Bänden und hat einen Widererkennungswert.

Cash ist ein ganz toller Typ. Er hat das Herz am rechten Fleck und versucht alles so richtig wie möglich zu machen. Er ist sexy, charmant und zudem absolut hinreißend. Bis zu dem Augenblick, wo Cash versucht genau das richtige zu machen und er sich in sein eigenes Unglück stürzt. Das macht ihn so menschlich, denn Menschen machen Fehler. Und da niemand in die Zukunft schauen kann, weiß keiner was passieren wird.
Auch Lilly ist eine wahnsinnig tolle Frau. Sehr Charakterstabil, schrill und doch absolut liebenswert. Mir gefällt ihre eigene Art. Auch Ihr Umgang mit den Kindern gefällt mir wahnsinnig gut. Wie Sie und Cash zueinander finden ist unwahrscheinlich süß und aufregend.

Dass die Vergangenheit von Cash sie einholen wird, konnte keiner ahnen und es ist schrecklich, wie solch eine Intrigantin so viel zerstören kann. Wie Liebe sich in solch ein Verhalten umwandelt ist grausig mitanzusehen aber auch völlig real. Irgendwo in unserer kranken Welt gibt es solche Menschen, die genauso handeln.



Mich konnte auch dieser Teil vollkommen überzeugen. Ich mochte die Charaktere, die Schauplätze und den wundervollen Schreibstil der Autorin.