06 Februar 2017

[Blogtour] Blogtour "The Millionaires Club"






Guten Morgen Ihr Lieben, 

willkommen bei dieser wundervollen Blogtour um den Millionaires Club von Ava Innings, Liv Keen und  Zoe M. Lynwood ❤
Heute ist der 8te Tag dieser Blogtour und die Mädels vorher haben schon durch ihre wunderbaren Berichte mehr Einblick in die Welt der heißen Jungs gegeben. 

Heute gebe ich euch einen kleinen aber feinen Einblick in das Arbeitsleben des Millionaires Club. 




In Band 1 dreht sich alles um Finn Westton. 
Nach dem plötzlichen Tod seines Vaters ist Finn noch vor seinem Abschluss in jene Fußstapfen getreten und arbeitet oft mehr als zwölf Stunden am Tag. In Finn sprudeln die Ideen und er würde so gerne das Unternehmen modernisieren, stößt aber bisher auf taube Ohren. Was genau die Firma von Finn macht, fragt ihr euch? 
Der Ur-Großvater von Finn hat spezielle Farbpigmente für hoch UV-resistente Lacke entwickelt und damit den Grundstein der Firma gelegt - und was als Familienunternehmen "Westton Lacke und Farbe" begann ist  mittlerweile eine Aktiengesellschaft.  Ob Finn seinen Willen durchsetzen kann oder er doch seinen Träumen nachggeht? Na das erfahrt ihr wenn ihr es lest 😊😊😊


In Band 2 dreht sich alles um Adam Hadley. 
Adam ist in NY geboren und gehört schon lange dem Millionaires Club an. Aufgrund einiger Umstände hat er seit seiner Teenagerzeit die Zelte in England aufgeschlagen. Er sieht sich selbst als begehrtester Junggeselle in NY und Großbritannien. Adam soll die Geschäfte seines Vaters "Sean Hadley", eine Ikone in der Geschäftswelt, übernehmen. Sein Familienunternehmen ist Verantwortlich für die Entwicklung von Hard- und Software. Adam wird dann der Kopf einer großen Firma und hat einen ganzen Vorstand unter sich. 

 

In Band 3 dreht sich alles um Chandler Billington. 
Chandler gehört ebenfalls zu der Millionaires Club Bande und lebt quasi vom Geld seiner Familie. Chandler genießt die Vorzüge, die ihm das Geld seiner Familie brachte, aber war auch nie so ein Arbeitstier wie manche andere der Jungs. Chandler lässt sein Geld für sich arbeiten, indem er es klug investiert. Derzeit überlegt er Teilhaber des Labels "Nauti Gal" zu werden, denn Frauen waren schließlich dafür bekannt Unsummen für Klamotten auszugeben.
 

In Band 4 dreht sich alles um Mason Krump.
Mason's Vater hatte eine eigene Firma, die dann vom Modeimperium Quepy aufgekauft wurde. Mason ist seit knapp 5 Jahren Kopf des Unternehmens und die treibende Kraft. Mason hat ein feines Gespür für Trend und Stil, in Kombination mit seinem Verhandlungsgeschick unschlagbar auf dem Markt. Im Laufe des Bandes kündigt Mason seine Stellung bei Quepy Designs und lässt sich bei Modiva als Scout und Agenten einstellen. Mit seinem Vater gründet er gemeinsam das Mode-Label "Pure-Power".




In Band 6 dreht sich alles um Dante Sánchez.
Dante ist Politikersohn, Millionär und Clubbesitzer. Er hatte eine herausragende Eishockeykarriere vor sich. Nach einem Unglück musste er diese leider begraben und sich ein anderes Standbein suchen. Mit Hilfe anhand von Investitionen seiner Jungs hat er es geschafft den Nachtclub "Dante's Inferno" auf die Beine zu stellen. Mittlerweile ist er so erfolgreich, dass er in Miama, New York und Los Angeles ein "Dante's Inferno aufgemacht hat. Dante hat sein Büro im Club und während sich andere vergnügen, sitzt er an Rechnungen, Steuererklärungen und etlichen anderen seriösen und langweiligen Dingen. Zudem ist Dante ganz stolz darauf, das sein Club frei von Drogengeschäften, Prostitution und Korruption ist. Der Club überall der Treffpunkt der Jungs und schon fast wie ein zweites Zuhause. 
Hier bringt euch Jeanette den Club näher 😃



In Band 6 geht es um Tristan Holloway. 
Tristan, genannt Tris, ist ein Selfmade-Millionär mit Ehrgeiz und Biss. Er gründet das Musiclabel "Atomweight Records", castet Sänger und promotet sie und ist immer auf der Suche nach neuen Talenten. Ebenfalls ist er als Producer am Werk. Tris hat schon 2 Standorte für sein Label - in NY und in L.A., im sonnigen Kalifornien.





Hier noch alle teilnehmenden Blog´s

01.02.2017 - Die Vorlieben
04.02.2017 - der Club
06.02.2017 - Was arbeiten die Männer ~hier
07.02.2017 - Was noch kommt, Aussicht auf weitere Bücher
 



Gewinnspiel  
 
Natürlich habt ihr auch die Chance auf einen Gewinn 😊
 

Ihr müsst mir dazu nur folgende Frage beantworten: 
 
Welche Geschäftsidee bzw. Arbeit von den Millionaires ist ganz nach eurem Geschmack?

Je öfter ihr unsere Fragen beantwortet, umso mehr Lose könnt ihr sammeln und habt dann höhere Chancen.


Teilnahmebedingungen
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am 07.02.2017 um 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.
✩ Facebook hat mit dem Gewinnspiel nichts zu tun
 


Ich hoffe Ihr hattet bei dieser Blogtour viel Spaß und werdet noch viel Spaß haben. 


Eure Mareike

Kommentare:

  1. Ich finde die Arbeit die Dante macht echt Klasse.
    Er arbeitet zwar finde ich am härtesten von allen, aber das ganze Ambiente das dazugehört ist doch toll. Auch wenn man immer nur Nachts arbeitet. Aber das hat auch seinen Reiz.
    Danke für diese super tolle Blogtour.
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Na mal ganz ehrlich: Chandlers Art Geld zu verdienen, mag dich jeder, oder? Mit wenig Einsatz eine ganze Menge scheffeln. Ansonsten hat natürlich jeder der Junggs seinen Erfolg verdient....

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! :)

    Mir würde Tristans Plattenlabel sicher sehr gut gefallen. Diese Arbeit stelle ich mir sehr interessant und kreativ vor. Vor allem weil ich selbst Musik einfach liebe! ♥

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom ♥♥♥

    bookblossom@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Sachen mit Mode prima, das ist Kreativ und spricht mich an.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert von Masons Job,Mode,das ist interessant und spannend.immer wieder neues.
    Auch dieser Beitrag ist wieder absolut klasse,ihr macht die Blogtour richtig klasse.
    Ich bin begeistert

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Tristan und Dante, vor allem, da sie sich das selbst aufgebaut haben, aber auch weil mir die Ideen gefallen.
    Entscheiden zwischen den Beiden will ich mich aber nicht, weil das für mich einfach nicht möglich ist...

    ...Ich liebe Musik und somit ist Tristan da gut dabei
    ...Ich liebe die Nacht, was passt da besser als Dantes Club?
    An sich haben aber alle Jungs einen Job, der auf seine ganz eigene Art und Weise interessant ist.

    Kristie

    AntwortenLöschen
  7. Tristans Geschäftsidee spricht mich am ehesten an.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo
    Danke für deinen Beitrag

    Am meisten gefällt mir die Arbeit von Tristan. Musik spielt in meinem Leben eine große Rolle und begleitet mich tagtäglich.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Hallo
    Ich wprde auch eher zu Mason's Job tendieren. Man lernt viele Leute kennen und kann durch die ganze Welt reisen. Da wäre doch bestimmt sehr interssant.

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Die von Dante finde ich echt klasse.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Danke für diesen tollen Beitrag... Mich spricht am ehesten die von Tristan an. Musik ist doch das wichtigste. Abschalten und Seele baumeln lassen. Ein eigenes Label hat und dann noch Musiker, Bands casten, das wäre es. Ich glaub das würde mir auch Spaß machen...

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo und danke für die tolle Zusammenfassung vom Arbeitsleben der "Jungs"!
    Ich finde Tristan's Arbeit am interessantesten, da ich Musik liebe!
    Liebe Grüße, Anakalia (st47k@aol.com)

    AntwortenLöschen
  13. Dante find ich klasse. Vom geplatzten Traum eines Sportlers, hat er ein Imperium geschaffen. Er hat praktisch von Null angefangen. Ansonsten wäre Mason's Job was für mich. Mode und dazu noch um die Welt kommen. Ein Traum für jede Frau ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Masons Mode Imperium aber auch Dantes Clubs finde ich sehr ansprechend.

    AntwortenLöschen
  15. Tristan und Dante haben ihre Millionen durch ihre Hände Arbeit erhalten. Das finde ich sehr beeindruckend. Skeller63@gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. Danke für diese tolle Vorstellung!

    Puh, ehrlich gesagt weiß ich das gar nicht so genau...
    Ich glaube, ich würde am liebsten Adams Arbeit machen. 😉
    Ich bin ein ziemlicher Technik-Nerd und Hard- und Softwareentwicklung ist total cool!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Mareike,
    vielen dank für deinen Beitrag und die Vorstellung der Herren <3
    Ich finde es schon toll wie jeder einzelne seine Kohle verdient. Meinen Respekt bekommt aber Dante für seine seriöse Tätigkeit.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,
    Vielen Dank für den heutigen tollen Beitrag.
    Ich würde ganz klar Dantes Geschäftsidee bevorzugen.
    Mit einem Nachtclub und dem passenden Konzept kann man sicherlich viel Erfolg haben.

    Liebe Grüße,
    Katharina Areti

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen,
    toller Blogtourtag bei dir!
    Mich spricht am ehesten Masons Geschäftsidee an. Da der Modemarkt sich immer verändert wird es wohl nie langweilig in dieser Branche. Das wäre ganz nach meinem Geschmack.
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  20. Also da brauch ich nicht lange zu überlegen. Ich würde sofort bei Adam mit einsteigen wollen. :D

    Danke für die tolle Übersicht. ;)

    LG
    Bella

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    da ich mich sehr für Musik interessieren, finde ich Tristans Idee toll :)

    LG

    AntwortenLöschen