12 September 2016

[Blogtour] Tag 3 - "Until Love 01 - Asher" von Aurora Rose Reynolds


Herzlich Willkommen zur Blogtour von "Until Love 01 - Asher" - Aurora Rose Reynolds. 



Nachdem euch Angela mit Leserstimmen das Buch vorgestellt hat und bei Kathleen näher auf November eingegangen wurde, darf ich euch heute die Kulissen vorstellen. Und hier muss ich sagen, diese sind nicht ganz gewöhnlich und die Autorin hat sehr viel Freiraum für Fantasien gelassen. 

Den gesamten Tourfahrplan findet ihr hier!
 _____________________________________________________________________
November freut sich auf die Zeit mit ihrem Vater, den sie endlich besser kennenlernen will. Sie lässt New York und damit all die schrecklichen Erinnerungen hinter sich und zieht nach Tennessee, um für ihren Dad als Buchhalterin in dessen Strip Club zu arbeiten. Dort trifft sie auf Asher Mayson, den stadtbekannten Playboy und unverschämt attraktiven Frauenheld. Am liebsten hätte November mit dem dreisten Kerl nichts zu tun. Doch da hat sie die Rechnung ohne Asher gemacht, der November für sich gewinnen will – und wenn er dafür sämtliche Regeln des guten Anstandes außer Kraft setzen muss …

"Until Love 01 - Asher" - Aurora Rose Reynolds



Taschenbuch - 12,99 € 
eBook - 4,99 €
240 Seiten

| Band 1 der "Until Love"-Serie | Romance/Erotic Romance | Romance Edition Verlag



Das Buch

bei Amazon - *KLICK*

beim Verlag - *KLICK*
 _____________________________________________________________________

Wie aus dem Klappentext zu entnehmen ist, findet das Geschehen teilweise in einem Strip Club statt, welcher von November's Dad geführt wird. 
Die Details sind hier vage gehalten und ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen. 
Das innere des Clubs hab ich mir ungefähr so vorgestellt. 
Eine längliche Bar an der Wand mit Barhockern davor. Zudem um die Stangen Sitzmöglichkeiten für die Gäste. Spiegelfronten. Modern. Freundlich.
Quelle: www.vipforfreelv.com
Aber zum Glück muss sich November hier nicht wirklich oft aufhalten. 

Aus meiner Sicht gibt es noch eine viel Spektakulärer Kulisse in diesem Buch. Asher's Haus. Als November es mit Ihren Augen beschrieben hat, konnte ich vor mich her träumen und mir wünschen genau in so einem Haus heimisch zu sein. 
Ein riesiges zweistäckiges Holzhaus mit einer Veeranda im zweiten Stock die sich um das gesamte Gebäude zieht.

Quelle: http://de.123rf.com/profile_iriana88w
Dieses Haus trifft genau meine Vorstellung. Ist es nicht einfach Traumhaft?
Natürlich gibt es noch viel mehr Schauplätze und Kulissen, aber diese sind für mich am markantesten. 

Gewinnspiel & Teilnahmebedingungen 

Preis 1 - 5
jeweils 1 Fanpaket bestehend aus 
“Until Love: Asher” in Print 
1x Block von Romance Edition 
und Lesezeichen





Wie ihr sehen könnt, habt ihr die Chance etwas zu gewinnen und dafür müsst ihr nur einen Kommentar hinterlassen und folgende Frage beantworten: 

Könntet ihr euch vorstellen in so einem Haus zu wohnen? Und vor allem warum? :)


Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Kommentare:

  1. Hallo Mareike! :D

    Ich kann da nur sagen, auf alle Fälle, den ich finde das Haus absolut Klasse und ich liebe Holz und dazu eine Panorma Aussicht, das wäre was für mich.

    Liebe Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Halli hallo Mareike :)
    Ich könnte mir allemal vorstellen in so einem Haus zu wohnen, da es ein Traum wäre, dort auf der Veranda morgens meinen Kaffee trinken und in ein gutes Buch eintauchen zu können. Es gäbe immer genügend Licht im Haus und es ist die perfekte Kombination aus "alt" und modern. Durch das Holz wirkt es alles sehr rustikal, aber dennoch stilvoll und total heimisch. Es lädt einfach zum Träumen und Wohnen ein.
    Da bin ich ja schon ein wenig neidisch.. *lach*
    Danke für deinen tollen Beitrag und die anschaulichen Fotos :)
    Liebste Grüße Sylvi

    AntwortenLöschen
  3. Klar, sieht doch richtig wunderschön aus.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo.
    Ich finde Holzhäuser ja ganz schön, nicht alle, aber manche laden schon zum träumen ein.
    Ich könnte mir also schon vorstellen in so einem Haus zu wohnen, obwohl es wohl auch viel Pflege benötigt. Dafür wird man ja dann aber auch nach getaner Arbeit mit einem Kaffee auf der sehr schönen Terrasse entschädigt. Mit einem Buch in der Hand und einigen Sonnenstrahlen ein Ort zum Entspannen und Träumen. ❤
    Liebe Grüße
    Sarah M.

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das könnte ich mir sehr gut vorstellen. Besonders die Veranda finde ich traumhaft und ich stelle es mir toll vor, dort morgens zu spitzen und gemütlich zu frühstücken oder abends eingekuschelt in eine gemütliche Decke ein Buch zu lesen <3

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)
    Für mich persönlich wäre das Haus eher nichts. Es sieht zwar hübsch aus, aber ich habs lieber etwas kleiner und gemütlicher, außerdem finde ich zu viel dunkles Holz einfach bedrückend. Aber für einen idyllischen Ferienausflug kann ich es mir sehr gut vorstellen!
    Liebe Grüße,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    danke für deinen schönen Beitrag.
    Das Haus ist der Hammer. Ich könnte mir sehr wohl vorstellen, darin zu leben. Einfach ein Traum.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen :-)

    Also ich finde da gibt es noch schönere wie die im barrocken stil oder viktorianischen :-) das sind meine Lieblinge :-)

    Und sicher ein berauschendes Gefühl ist in solch einem haus zu stehen!

    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Das Haus sieht super toll aus und es wäre bestimmt schön darin zu wohnen, aber bei dem vielen Holz ist man bei der Einrichtung ziemlich eingeschränkt, dass würde mich schon stören.

    GlG Dana (danaj75@web.de)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Mareike.
    Das ist ja mal ein waaaahnsinns Gewinnspiel! <3
    Der Klappentext macht direkt Lust auf mehr und das Cover ist einfach nur Lecker! <3

    Ich könnte mir sehr gut vorstellen in so einem " Traumhaus " zu leben!
    Allein die Veranda wäre für mich ein Traum. Ich würde es mir in einer Ecke richtig gemütlich machen und das ganze Jahr über draußen lesen. Im Winter schön kuschelig mit Decke und im Sommer auf ner schönen Liege <3
    Ich finde das Holz und die Fensterfronten machen es total gemütlich und heimelig <3

    Was mir fehlt ist ein Pool und die Rutsche von der Veranda aus dort hinein *giggle*

    Vielen Dank für die tolle Chance! Daumen sind ganz fest gedrückt!
    Vanessa
    vanessa-adolf@gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Huhu

    vielen lieben dank für den tollen Beitrag jetzt kann man sich das auch vorstellen *_*

    Also ich würde super gerne sofort in so einen Haus wohnen wollen. Alles schön groß und freundlich. Mit tollen großen Garten für meine zwei Hunde *_* ein Traum.

    Liebe Grüße Michelle
    scinnys@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    das Haus hört sich auf jeden Fall sehr schön an und das Bild ist auch toll! Ich könnte mir schon vorstellen in so einem Haus zu wohnen, obwohl ich eigentlich nicht so ein Fan von Holzhäusern bin ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das Haus sieht gewaltig aus. :) So recht kann ich mich gar nicht entscheiden, ob ich dort wohnen wollen würde oder nicht. Einerseits wirkt es definitiv faszinierend und anziehend, lässt viel (Frei)Raum und bietet eine wundervolle Umgebung. Andererseits könnte diese Weitläufigkeit aber auch dazu führen, dass man sich schnell verloren fühlt, was nicht so schön wäre. Also vielleicht einfach als Zweitwohnsitz anmelden.. ;)
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen