31 August 2016

[Rezension] Yin Yang (1.1) - Der Hypnotiseur (Aurora 8) von Ann-Kathrin Karschnick


eBook: 2,99 €

98 Seiten 

Papierverzierer Verlag

22. August 2016






Vielen Dank an den Papierverzierer Verlag für das Vorableseexemplar !!! 



Mila Krämer und ihr Partner bilden die kleine Armee, die ihr Boss mit dem Namen Titan immer wieder mit neuen Aufträgen versorgt: Sie sollen sogenannte Derivatoren ausfindig und am besten für die eigene Sache nutzbar machen. Doch bei dem neusten Auftrag lautet die Anweisung: Auslöschen. Offenbar ist der Titan der Meinung, dass Mila trotz ihrer Fähigkeiten nicht mit der Zielperson fertigwerden könnte. Sie ist anderer Meinung und fordert das Glück heraus.



Das Cover passt zwar von seinem Stil her zu den Vorgängerbänden, allerdings gefällt es mir nicht so wirklich. Auch wenn die Idee dahinter gut umgesetzt ist, überzeugt es mich bisher am wenigsten.



Dieser Band ist sehr mysteriös.

Mila ist ein wunderbarer dargestellter Charakter und trotz des Kurzromanscharakters hat die Autorin es geschafft ihr sehr viel Leben einzuhauchen. Sie ist wunderbar beschrieben, man kann Charakterzüge erkennen und als Leser bekommt man einen tollen Einblick auf Ihre Mission.

Auch Ihren Partner mochte ich sehr. Die Dialoge zwischen den beiden sind erfrischend witzig und ich musste das ein oder andere mal lachen.

Der Kopf der Bande wird „Titan“ genannt und er scheint alles zu wissen, alles vorherzusehen und generell bestens informiert zu sein. Er ist absolut mystisch und geheimnisvoll und ich bin schon wahnsinnig darauf gespannt, was es denn genau mit ihm zu tun hat und wie sich hier die Story weiterentwickelt.





Eine klasse Story mit wahnsinnig viel Entwicklungspotenzial. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Teile.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen