[Rezension] Dark Elements 3 - Sehnsuchtsvolle Berührung von Jennifer L. Armentrout


eBook: 14,99 €

Print: 16,90 €

Hörbuch: 17,99 €

Gebundene Ausgabe: 304 Seiten 

Verlag: HarperCollins; Auflage: 1 (15. August 2016) 

Sprache: Deutsch 

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre 





Vielen Dank an den HarperCollins Verlag für das Rezensionsebook !!! 


Wer die Wahl hat, hat die Qual – Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …




Im Februar durfte ich schon den zweiten Band dieser wundervollen Reihe lesen und aufgrund des Endes war ich schier verzweifelt das ich so lange auf die Fortsetzung warten sollte. Nun ist es endlich soweit und ich darf Layla, Roth und Zayne wieder auf Ihren Weg begleiten.



Auch wenn so viel Zeit zwischen den beiden Bänden liegt, hab ich ohne Mühe wieder in die Geschichte reingefunden. Ich konnte mir all das vorherige ins Gedächtnis rufen und hab den Anschluss problemlos geschafft.



Und auch der dritte Band war für mich eine Bereicherung. Viele Rätsel wurden in diesem Band endlich aufgelöst. Man erfährt mehr von Layla und Ihrer Geschichte, mehr über die Wächter und Ihre „Vorgesetzten“ – wie ich es so schön nenne.

Die Aufschlüsselung ist der Autorin wunderbar gelungen. Man konnte alles mühelos nachempfinden und verstehen. Hier hat man gemerkt, wie viele Gedanken sich die Autorin zu Layla gemacht hat.

Auch die Entwicklung hinsichtlich der Suche nach Ihren Feinden wurde absolut spannend und fesselnd gestaltet.



Dazu diese wunderbare Liebesgeschichte zwischen Roth und Layla. Herrgott hab ich da gelächelt und mich gefreut. Ich finde Roth ist einfach so unfassbar toll. Er ist und bleibt mein genereller Lieblingscharakter. Ich finde ihn einfach faszinierend, mörderisch und so liebenswert sexy. Argh!



Band 3 toppt alles. Es ist einfach ein grandioser Abschluss einer solch dramatisch, spannenden, liebevollen und grandiosen Trilogie. Er hat mich vom ersten Augenblich an gefesselt, ich war magisch angezogen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Kapitel und Seiten flogen einfach so dahin.

Dieser Band hat mein Herz bis ins innerste tief berührt, ich habe gelacht, geweint mich total gefreut und war einfach nur hin und weg. Die Charaktere haben mich hier noch mehr überzeugt als sie es schon in den anderen beiden Bänden getan haben. Die Charaktere sind gereift und haben sich entwickelt – es gibt Wandlungen mit denen definitiv nicht zu rechnen war.





Dieser Band ist fesselnd, spannend, grandios. Er sticht alle bis hierhin gelesenen Bücher einfach aus. Es ist ein wunderbarer genialer Abschluss – einer zauberhaften Trilogie. Ich wünschte es gäbe ein Widersehen mit allen Charakteren, doch leider wird dieses der endgültige Abschluss sein. Mich hat er voll und ganz überzeugt – eingenommen und absolut umgehauen. Ich könnte die ganze Zeit weiterschwärmen und jubeln.
Lest diesen Band – lest die Trilogie. UNBEDINGT !!! 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen