24 August 2016

[Blogtour] Blogtour zur "Irisch Hearts Reihe" von Lita Harris



Hallo ihr lieben,


und nun seit ihr schon wieder zu Gast bei mir – zu dieser wunderbaren Blogtour.


Blogtourfahrplan: 

Da Band 1 in Irland spielt – durfte ich euch ja schon dieses Land vorstellen. Im zweiten Band der Irish Hearts Reihe spielt der überwiegende Teil in Kalifornien und da wollte ich es mir nicht nehmen lassen, näher auf Kalifornien einzugehen. Für mich ist das eine ganz tolle Geschichte, da ich selber schon diesen Staat erkunden durfte. Und hier kann ich euch sagen, Kalifornien besteht nicht nur aus L. A. und Hollywood.



Mit seiner Fläche von 423.970 Quadratkilometer ist Kalifornien, nach Alaska und Texas, der drittgrößte Bundesstaat in den USA.

Kalifornien liegt im Westen des Landes und grenzt an den Pazifischen Ozean, sowie die Bundesstatten Oregon, Nevada und Arizona. Der offizielle Beiname Kaliforniens lautet Golden State (Goldener Staat).

Der Staat wird oft in Nord- und Südkalifornien eingeteilt.


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kalifornien

Kalifornien ist extrem vielfältig. Es gibt alpine Berge, Nebelküsten, heiße Wüsten und das fruchtbare Längstal. Das Kalifornische Längstal ist ein über 600 Kilometer langes und bis zu 80 Kilometer breites Tal in Zentral-Kalifornien. Von jeder Seite wird es durch Gebirgsketten begrenzt:
Kalifornisches Küstengebirge im Westen
Sierra Nevada im Osten
Klamath Mountains im Norden
Tehachapi Mountains im Süden.
Durch Flüsse wie Sacramento River (Norden) und San Joaquin River (Süden) wird das Tal entwässert.

Die Sierra Nevada erstreckt sich auf einer Länge von 600 km von Nord nach Süd. Der höchste Gipfel ist der Mount Whitney. Das bekannte Yosemite Valley liegt in der zentralen Sierra Nevada. Die drei größten Nationalparks in dieser Region sind der Kings-Canyon,  der Sequoia-Nationalpark und der Yosemite-Nationalpark. Und weswegen stell ich euch die Sierra Nevada vor – ganz einfach. Hier wachsen die wunderbaren gigantischen und eindrucksvollen Riesenmammutbäume.

Quelle: http://www.monumentaltrees.com/de/fotos/4110/

Ich durfte diese selber bestaunen, anfassen und fand sie einfach nur beeindruckend. Der Yosemite-Nationalpark wurde 1864 auf Grundlage des kalifornischen Rechts geschaffen und 1890 von der Bundesregierung übernommen. Aufgrund seiner beeindruckenden Felsen aus Granit, seine Wasserfälle und klaren Bäche, die Haine von Riesenmammutbäumen und seiner Artenvielfalt wurde er weltweit bekannt und 1984 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt.

Bei etwa 900 Meter über dem Meeresspiegel beginnt die Höhenstufe der submontanen Wälder. Diese Lebensräume sind aufgrund eines relativ milden Klimas besonders günstig für eine große Vielfalt an Wildtieren, wie der Amerik. Schwarzbär, der Rotluchs, der Graufuchs, Skinks, der Weißkopfspecht, der Andenbaumläufer, Fleckenkauz und mehrere Arten von Fledermäusen.


Quelle: http://www.monumentaltrees.com/de/fotos/4110/
Das Klima in Kalifornien ist sehr abwechslungsreich und kann in drei Zonen eingeteilt werden. An der Küste sind die Temperaturen durch den Einfluss des recht kühlen Pazifiks niedriger als im Innern.  Im Norden gibt es oft regnerische Winter, im Sommer oft Nebel der entsprechend für kühlere Temperaturen sorgt.
In Gebirgen wie der Sierra Nevada wird es im Sommer oft recht heißt, aber aufgrund der Höhenlage sinken die Temperaturen nach Sonnenuntergang schnell am. Im Winter ist hier mit sehr großen Schneemengen zu rechnen.

In der Wüste ist es das ganze Jahr tagsüber meist sonnig und warm, nachts kühlt es auch hier sehr stark ab.
Kaliforniens Klima ist ideal für den Anbau von Weintrauben, Orangen, Zitronen und Avocados und wird daher auch oft „Fruchtgarten Amerikas“ benannt.

Die Einwohnerzahl Kaliforniens steigt stark, seit 1962 ist er der bevölkerungsreichste US-Bundesstaat. Kalifornien ist neben Texas, New Mexico und Hawaii einer von vier sogenannten Majority-Minority-States. Das sind Bundesstaaten, in denen die nicht-spanischsprachigen Weißen weniger als 50 Prozent der Bevölkerung ausmachen. In Kalifornien werden mehr als 200 Sprachen gesprochen, nach Englisch ist Spanisch die am meisten gesprochene Sprache.
Kalifornien hat beeindruckende Großstädte zu bieten. Die größte Stadt ist Los Angeles – welche außerdem die zweitgrößte Stadt der USA ist, zudem sehr bekannt aus Filmen. Weitere sehr bekannte Städte sind San Diego, San Francisco und Sacramento.


Für viele steht Los Angeles für Sonnenschein, Badespaß und Hollywood. Neben diesem Angebot hat Los Angeles für Urlauber aber noch mehr zu bieten. Dabei kommen vor allem kulturell interessierte Besucher voll auf ihre Kosten. Stellvertretend sei nur das weltberühmte Getty-Museum zu nennen. Auch die angrenzenden Städte wie Anaheim oder Long Beach sind immer einen Besuch wert.

Quelle: https://www.homehero.org/blog/lifestyle/top-10-senior-discounts-in-los-angeles


Quelle: https://www.nyfa.edu/los-angeles/
Quelle: http://www.visittheusa.de/usa/states/california/cities/los-angeles.aspx









Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/San_Diego

San Diego bietet eine Kombination des Besten von Kalifornien: Die Lage am Meer, die historischen Sehenswürdigkeiten und ein mildes Klima im Sommer. 
Die kilometerlangen Strände und die unzähligen Wassersportmöglichkeiten machen San Diego zur Hauptstadt des Sports in Amerika.
Für Tierliebhaber gibt es daneben noch den weltberühmten Zoo und SeaWorld.
Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Downtown_San_Diego

San Francisco gehört sicherlich zu den schönsten und einzigartigsten Städten in Amerika. Die "amerikanische Diva" zog schon seit Goldgräberzeiten Menschen an, die etwas anders als die normale Bevölkerung sind. Diese Tatsache, die einzigartige Lage und eine ausgewogene Mischung aus Sehenswürdigkeiten, Unterhaltung sowie einer bestimmten Lebensfreude prägen San Francisco noch heute.
 
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/San_Francisco
In Kalifornien wird eine intensive Landwirtschaft mit Anbau von Baumwolle, Gerste, Weizen, Mais, Reis, Hafer, Bohnen und Zuckerrüben betrieben. Von Bedeutung ist auch der Südfrucht- und Gemüsebau im kalifornischen Längstal mithilfe künstlicher Bewässerung sowie die Vieh- und Geflügelzucht und die Fischerei. Zudem ist der Weinbau ebenfalls bedeutend, ca. 90 Prozent der gesamten Weinproduktion der USA stammen aus Kalifornien.

Kalifornien hat reiche Vorkommen an Bodenschätzen (u. a. Erdöl, Erdgas, Borsalze, Quecksilber, Magnesit, Gold) und verfügt über eine hoch entwickelte Industrie: Luftfahrt-, Raumfahrt-, Elektronik- und Computerindustrie (Silicon Valley), Fahrzeugbau, Nahrungsmittelindustrie, Hüttenwerke u. a. In Kalifornien befindet sich der Hauptsitz der amerikanischen Filmindustrie (Hollywood).

Auch  Sport wird hier großgeschrieben und es gibt so einige Sportligen mit mehreren Teams, die die Menschen begeistern, u. a. NFL, MLB, NHL, NBA, MLS

Richtig traditionelles und spezifisches zu Kalifornien kann man hier gar nicht benennen, denn im Großen und Ganzen ist dies in vielen Bundesstaaten der USA gleich. Zudem ist Kalifornien aufgrund der unterschiedlichen Bevölkerung einfach Multi Kulti und hat alles mögliche zu bieten.


Anlässlich der Irish Hearts Blogtour stiftet Lita Harris einen Überraschungsgewinn und zwei kleine Goody-Päckchen. 

Was müsst ihr tun um in den Lostopf zu kommen? Ganz einfach:


1. Teilt diesen Blogpost mit dem Hashtag ‪#‎IrishHeartsBlogtour‬ öffentlich (wichtig!) auf Facebook.
2. Schenkt Lita Harris Autorenseite ein "Gefällt mir" https://www.facebook.com/LitaHarrisAutorin/

Für jedes #IrishHeartsBlogtour, das auf Facebook angezeigt wird, bekommt ihr einen Los-Punkt.
Solange die Blogtour läuft, könnt ihr teilen und Los-Punkte sammeln.
Wer die meisten Los-Punkte erreicht gewinnt das Überraschungspaket. Bei gleicher Anzahl entscheidet das Los. Die beiden Goody-Päckchen gehen an die Plätze 2 und 3. Viel Glück!

Dieses Spiel steht nicht in Zusammenhang mit Facebook. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Und nun hoffe ich, ihr hattet viel Vergnügen und wünsche euch noch viel Spaß bei der Blogtour. 

Eure Mareike 



Quellen:


http://www.kalifornien-tour.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/Yosemite-Nationalpark
https://de.wikipedia.org/wiki/Kalifornien
 


1 Kommentar:

  1. danke auch dir für deinen beitrag und auch heute gerne wieder mit dabei bin :-) schön sich da durchzulesen und nen bissel schwärmen zu können ;-)
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen