14 Dezember 2015

[Vorstellung] Welcome to Edlyn Hill - Reihe von Miranda J. Fox



         

Band 1                                     Band 2                                  Band 3                                  Band 4      

Kennt ihr einfach die Momente wo man gemütlich auf seiner Couch liegt und man gerne einen kurzweiligen Liebesroman mit einer wünderschönen Story - in einer wunderbaren Kulisse und mit zauberhaften Charakteren lesen möchte? 
Ich ja. Und genau aus diesem Grunde habe ich mich am Wochenende mit dieser Reihe beschäftigt und sie hat mich so eingenommen, das ich alle 4 Bände gelesen habe - weswegen ich euch diese unbedingt vorstellen möchte. 

Band 1 - Schokolade zum Verlieben 


Eigentlich will die städtische Reporterin Liz nur ein Interview in der berühmten Kleinstadt Edlyn Hill führen, doch um dorthin zu gelangen, muss sie die Einöde von Kansas durchqueren und stolpert prompt über einen verwahrlosten Mann am Straßenrand. Noch ahnt sie nicht, welch wichtige Persönlichkeit sie da aufgelesen hat, und als sie wegen eines Unwetters in einem mehr als fragwürdigen Motel übernachten müssen, ist der Schlamassel perfekt. Doch auch wenn sich der attraktive Unbekannte an nichts zu erinnern scheint, küssen kann er verdammt gut … 



Band 2 - Schokolade zum Vernaschen 

Catherine Hawkey hat alles, was sich eine junge Studentin nur wünschen kann und bereits klare Vorstellungen von ihrem künftigen Leben. Da passt es ihr gar nicht, dass sie dem arroganten Rodeo-Star Kyle in die Arme läuft, einem gefeierten Bad Boy, der nicht nur keine Manieren zu haben scheint, sondern sich einzig und allein für seinen Sport interessiert.
Doch es ist schwer jemanden zu ignorieren, dem man ständig über den Weg läuft und der sein Lasso nach einem ausgeworfen hat …




Band 3 - Schokolade zum Verzehren 



Die 21-jährige Studentin Maggy braucht vorübergehend eine Festanstellung, um sich und ihre alkoholkranke Mutter über Wasser zu halten. Da trifft es sich gut, dass im Hause Hawkey ein Hausmädchen ausgefallen ist. Womit Maggy allerdings nicht gerechnet hat, ist die Wirkung ihres reservierten Bosses Chris, der nicht müde wird, sie auf emotionalen Abstand zu halten.
Aber wenn er ihr wirklich so abgeneigt ist, warum führt das Schicksal sie dann immer wieder zusammen? 





Band 4 - Schokolade zu Weihnachten  

Eigentlich will Catherine mit ihren Liebsten das Weihnachtsfest genießen, doch ein Schneesturm droht, das besinnliche Fest zu stören. Zudem hat Shane es sich zur Aufgabe gemacht, ihr persönlicher Plagegeist zu sein, und als hätte sie nicht schon genug um die Ohren, taucht plötzlich Kyles Exfreundin auf und stellt Catherines Vertrauen gewaltig auf die Probe.

Doch wahre Liebe kann selbst ein Schneesturm nicht erschüttern, oder doch?  



 
Jeder Roman für sich ist unabhängig von den anderen zu lesen. Allerdings ist es eine Reihe und für mich liest es sich immer harmonischer wenn man diese Reihenfolge einfach einhält. 
Die Autorin hat eine wundervolle Art Ihren Geschichten Leben einzuhauchen. Auch wenn dieses Kurzromane sind, haben die Charaktere eine wunderbare tiefe. Jeder für sich, auf seine eigene Art und Weise, habe ich lieb gewonnen und war mir vom ersten Augenblick an sympathisch. Während Samuel ein Bilderbuchtyp von Mann ist - bodenständig, sexy und charmant ist Liz eine temperamentvolle taffe Lady die weiß was sie will. Die beiden als Paar harmonisieren unglaublich miteinander. Das Feeling kommt vom ersten Augenblick an rüber, während man direkt bei Vivienne  - eine sehr frostige Zicke und Dixon  - welcher ein sehr unsympathischer Butler ist, eine Art Antipathie entwickelt. Auch die junge Catherine ist ein charakterstarkes Mädel, die sich trotz Ihres Geldes Ziele im Leben gesteckt hat und zu ihr passt der wilde Rodeoreiter Kyle perfekt. Bleibt nur noch der charmante Werbeplayboy Chris - der nach außen hin ein perfektes Bild geschaffen hat, a la unnahbar und sexy ... was der wundervollen lieben Maggy aber überhaupt nichts ausmacht. Denn sie ist froh den Job bekommen zu haben, denn sie verbergt ein schlimmes Gehemnis. 

Jede Geschichte für sich, ist in sich absolut ausgereift und faszinierend geschrieben. Mit viel Charme, Humor, Spannung und ganz viel Liebe haben es alle geschafft mich zu überzeugen und ich habe sie total gerne gelesen und lege sie euch somit ans Herz. 

Die ganze Reihe für sich bekommt von mir 



Miranda J. Fox sagt über sich selbst


Mein Herz gehört den Büchern und der Liebe. Deshalb schreibe ich vorzugsweise Liebesromane und erotische Geschichten mit Happy End. Ich bin 26 Jahre alt, liebe Musik, wohne in Berlin und mag schlagfertige und selbstbewusste Protagonisten.
Schon in meinen Jugendjahren schrieb ich Kurzgeschichten und Romane, im Jahr 2013 verwirklichte ich meinen Traum und veröffentlichte meinen ersten erotischen Liebesroman "Love and Fire" unter dem Pseudonym Miranda J. Fox.
Seitdem erfreuen sich meine Bücher einer großen Leserschaft und ich bin immer wieder dankbar, meinen Traum leben und euch mit meinen Flausen unterhalten zu können.

Wenn ich gerade nicht schreibe, nutze ich jede freie Minute zum Lesen, außerdem schreibe ich Fantasy Romane unter meinem echten Namen Lolaca Manhisse.

Und so stellt sich Miranda Ihre Protagonisten vor

  

 

1 Kommentar:

  1. Hallo Liebe Mareike,

    Das hört sich ganz toll an.Danke für die tolle,Gefühlvolle Rezension.Ich bin froh darüber,sie gelesen zu haben.Denn jetzt habe 4 weitere tolle Bücher auf meiner Wunschliste.Danke für deine Mühe.

    Liebe Grüße
    Fatma

    AntwortenLöschen